Nach 7 Stunden Busfahrt sind wir am Terminal in Nueva Loja. Es ist 1:30 Uhr und nun heißt es 4 Stunden auf unseren Guide warten. Irgendwas mit Zeitplanung hat da nicht gestimmt :-). Ich verbringe die Zeit mit lesen und die beiden anderen schlafen. Doch alles geht einmal vorbei und weiter  geht’s nochmal 2 Stunden mit einem Chickenbus hinein ins üppige Grün. In der Cuyabeno River Lodge angekommen heißt es gleich weiter mit dem Boot durch den Dschungel Tiere beobachten und schwimmen. Jetzt fühle ich mich doch etwas überfordert. Also schnell umgezogen hier ist es im Gegensatz zu Quito schwülwarm. Wir fahren ca  2 Stunden durch die saftige Natur und sehen schlafende Anakondas, Süßwasseredelphine auch Kaimane gibt es hier.Gegen 18:00 Uhr sind wir zurück und endlich können wir in der Hängematte etwas durchschnaufen. 20:00 Uhr gibt’s Reis mit Fleischspieß und danach  Nachtwanderung durch den Dschungel. Ich bin ko, bleibe da und genieße die Dschungelmusik der Nacht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.