IMG_20140827_215417Marina Bay. Nach dem Ausschlafen sind wir zur Marina Bay gefahren. Wahnsinn, Hochhaus an Hochhaus – natürlich Banken und Versicherungen und das war der Olympia-Park von den Jugendspielen 2010. Sehr interessant das anzusehen. Da sind wir kurz herum gelaufen und haben beschlossen, abends wieder zu kommen. Da gibt es jeden Abend ab 20:00 Uhr eine Lichtshow. Also zurück ins Hostel, ich habe noch etwas gegessen und kurz geschlafen.

Unterwegs sind wir immer mit der Metro. Das ist simpel, man sucht sich am Automaten die Station, zu der man fahren will und dann zahlt man im an die S$ 1,80 (ca 1 Euro), bekommt eine Karte und kann losfahren. Ähnlich wie in der Moskauer Metro folgt man erst der Farbe der Metro-Linie, dann findet man die Richtung und auch die Station zu welcher man möchte. Wirklich einfach.

Abends waren wir wieder in der Marina Bay. Bei Nacht ist das natürlich bombastisch. Die Skyline bei Dunkelheit – wow. Ein Wasserspiel mit dem Titel „Wonderful World„. Also Musik zu auf Wasserfontänen projizierte Bilder und Farbenspiele. Das ganze gibt es jeden Abend zwei mal kostenlos zu sehen. Tolle Technik: Meine Mutter hat in Deutschland via Videotelefonie zugesehen.. hihi. :)

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.