Heute ist der letzte Tag auf dem Schiff. Es kamen andere Gäste dazu, die heute Kanufahren und auf die Austernfarm gehen. Das haben wir uns gespart und nach dem Frühstück in Ruhe die Rucksäcke gepackt. Danach habe ich noch einen Nap gemacht und Sarah hat sich auf das Sonnendeck gelegt. Mama und Norbert waren noch mal Kanufahren.

Dann kam ein “Kochkurs”. Also wir konnten selber Frühlingsrollen machen. Mit Schweinefleisch. Gut für die zwei Israel, die mit uns am Tisch saßen. Sie bekamen das Ei und wir das Fleisch. Danach war warten angesagt.

Als wir auf der Boots-Anlegestelle angelegt und abgeladen worden hat sich unser Bus anscheinend ein bisschen verspätet. Wir haben ca. eine Stunde in der Hitze gewartet. Aber der Bus kam und es ging nach Hanoi in das Hotel, in dem wir am Anfang schon geschlafen haben. Diesmal nur für eine Nacht und morgen fliegen wir dann nach Da Nang.

Nach einem kleinen Nap sind wir noch mal rausgegangen. Kurz etwas essen und noch ein bisschen durch die Straßen gehen. Sarah hat sich noch ein Kleid und ein Eis gekauft. Der Rest des Abends war eigentlich zum Schreiben hier gedacht. Allerdings ist das mit dem Internet im Hotel eher nicht so optimal gewesen.