Mein Rückflug geht von Vladivostok über Seuol, Wien nach Nürnberg. Gerade bin ich am überlegen – da ich in Seoul 22 Stunden Aufenthalt habe – ob ich nicht noch einen Tag in Seoul einlege, wenn ich schon da bin. :-)

Qual der Wahl:

  1. Ich fliege von Vladivostok nach Moskau und dann nach München, das ganze würde mich ~600 Euro kosten und ich habe 300 Euro gespart.
  2. Ich fliege direkt von Vladivostok nach Nürnberg, das kostet 900 Euro und ich habe einen 22 Stunden aufenthalt in Seoul.
  3. Wenn ich den Aufenthalt in Seoul jetzt (um einen oder zwei Tage) verlängere, dafür aber in München aussteige, dann zahle ich ~800 Euro.

Lieber noch hundert Euro mehr investieren und noch zwei Tage in Seoul verbringen? *grübel*