5:00 Uhr werden wir abgeholt. Am Ufer des Nils herrscht schon reges Treiben. Die bunten Ballone leuchten im Wettstreit mit dem Sonnenaufgang. Ein überwältigendes Erlebnis. Es gibt eine Einweisung, Fotos werden gemacht und kurze Zeit später schweben wir über der Erde.

Eine Stunde haben wir die Gelegenheit die fremde Welt von oben zu betrachten. All die großen „Dinge“ werden klein. Später landen wir irgendwo im Feld. Die Autos stehen schon da um uns nach nach Luxor zu fahren.  Es wartet natürlich wieder ein Tempel auf uns :-) … der Luxor Tempel. Aber auch ein bunter Markt zum zum schlendern und Tee trinken.

Morgen geht es mit dem Schiff drei Tage auf dem Nil in Richtung Assuan.